Rund-Tisch Diskussion zum Thema

Dekontaminierung und Komplettsanierung von Böden, Untergründen und Liegenschaften

Am 30. April 2021 fand im Rahmen der 13. Deutsch-Russischen Rohstoff-Konferenz eine Rund-Tisch Diskussion der AG Rekultivierung statt. Moderiert wurde die Sitzung von Prof. Dr. Carsten Drebenstedt von der Technischen Universität Bergakademie Freiberg sowie von Maria Pashkevich von der St. Petersburger Bergbauuniversität.

Einige Teilnehmer haben uns freundlicherweise gestattet an dieser Stelle ihre Vorträge zu veröffentlichen:

  • Regionale Erfahrungen in den Bereichen Sanierung & Revitalisierung – das »Altlastenprojekt Saxonia Standort – Hütte Freiberg«
    Dipl.-Gök. Sabine Meißner, SAXONIA Standortentwicklungs- und -verwaltungsgesellschaft mbH

Mit dem Aufruf des Videos erklären Sie sich einverstanden, dass Ihre Daten an YouTube übermittelt werden und das Sie die Datenschutzerklärung gelesen haben.

  • Planung und Durchführung von Sanierungsmaßnahmen – Bericht aus der Praxis in Mitteldeutschland
    Dipl.-Ing. Mike Worm, MUEG Mitteldeutsche Umwelt- und Entsorgung GmbH

Mit dem Aufruf des Videos erklären Sie sich einverstanden, dass Ihre Daten an YouTube übermittelt werden und das Sie die Datenschutzerklärung gelesen haben.

  • Sanierung des Altlastenstandorts Schwarze Pumpe
    Dipl.-Ing. Karsten Handro, LMBV Lausitzer und Mitteldeutsche Bergbau-Verwaltungsgesellschaft mbH

Mit dem Aufruf des Videos erklären Sie sich einverstanden, dass Ihre Daten an YouTube übermittelt werden und das Sie die Datenschutzerklärung gelesen haben.

Ergänzt wurde das Veranstaltungsprogramm durch die folgenden Vorträge:

  • Umweltzustand der Bodenbedeckung im Bereich der Ölpest bei Norilsk
    V.A. Androkhanov, Institut für Bodenkunde und Agrochemie, Sibirische Abteilung, Russische Akademie der Wissenschaften
  • Überblick zu bisherigen Maßnahmen zur Beseitigung von Kontaminationen im Zusammenhang mit einem havarierten Dieselöllagertank im Mai 2020 in der Arktis
    Alexander Kurchenko, OOO Priroda
  • Thermische Desorption von mit Kraftstoffen verschmutzten Böden
    Marina Bykova, St. Petersburger Bergbauuniversität
  • Industrielles Abwassermanagement im Kontext von BAT
    Irina Korolenko, Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH
  • Erfahrung mit Umweltprüfungen in allen Phasen des Lebenszyklus von Bergbauunternehmen in Sibirien
    Elena Perfiljewa, InEcA-Consulting LLC