28.–30. November in St. Petersburg
10. Deutsch-Russische Rohstoff-Konferenz

Organisatorische Hinweise

Veranstaltungsort

Multifuntktionskomplex der „Gorny-Universität“
Uliza Nalichnaya 28/16, D
Vassilevski Insel, Sankt Petersburg
Webseite: http://mfk-gornyi.ru/en/

Preise pro Zimmer/Nacht

Standard Doppelzimmer 3800 RUB (ca. 58,00 EUR)
*inklusive 18% russ. MwSt., Stornierung kostenlos bis zum Anreisetag.
Website: http://mfk-gornyi.ru/en/rooms/

Zur verbindlichen Buchung, füllen Sie bitte das Buchungsformular aus und senden es an info@kongress-welt.de

Informationen zu Visumsantrag

Für die Einreise in die Russische Föderation ist ein Visum erforderlich. Für die Visumsbeantragung benötigen Sie ein Einladungsschreiben. Gerne unterstützen wir Sie und lassen Ihnen ein Einladungsschreiben zukommen. Füllen Sie bitte hierzu dieses Formular aus und senden es an info@kongress-welt.de.

Dauer und Gültigkeit des Visums
Die Einladung hierfür wird von uns grundsätzlich für den Zeitraum vom 28.11. – 3.12.2017 ausgestellt und zur einmaligen Einreise ausgestellt.

Visabeantragung
Bitte beachten Sie, dass die Visabeantragung durch Sie selbständig durchgeführt werden muss. Das Visum können Sie bei einem russischen Visazentrum oder auch über ein Resiesbüro beantragen.

Für die Visabeantragung benötigen Sie folgende Dokumente:

  • Reisepass
    • muss mindestens sechs Monate über das letztmögliche, im Visum angegebene Ausreisedatum hinaus gültig sein
    • muss zwei gegenüberliegende freie Seite zum Einkleben des Visums enthalten
  • Einladungsschreiben
    • Das Einladungsschreiben erhalten Sie von uns. Es wird bei der St. Petersburger Bergbauuniversität eingeholt und Ihnen zugesandt.
  • Elektronisch ausgefüllter sowie unterzeichneter Visumsantrag
  • Ein auf dem Visumsantrag aufgeklebtes Passfoto
    • biometrisch, farbig, nicht älter als sechs Monate, heller Hintergrund, Format 3,5 x 4,5cm
  • Bestätigung eines Auslandsreisekrankenschutzes (vorgefertigtes Formular, siehe Vorlage B) für den beantragten Visumszeitraum mit folgenden Angaben:
    • Police-Nr.
    • vollständiger Name des Antragssteller
    • Angaben des Versicherungszeitraumes
    • Der Gültigkeitszeitraum der Police soll mindestens die Dauer des beantragten Visums umfassen
    • Übersicht der versicherten medizinischen und Krankentransportleistungen, einschl. des Rücktransports im Sterbefall
    • Deckungssumme mind. 30.000€
    • territorialer Gültigkeitsraum für die Russische Föderation

Sofern eine dieser Informationen nicht auf der Bestätigung ersichtlich ist, kontaktieren Sie bitte Ihre Versicherungsgesellschaft, um ein entsprechendes Schreiben anzufordern.

Bitte beachten Sie: Bei Beantragung eines neuen Visums werden noch gültige Visa in anderen Reisepässen des Antragstellers von dieser Entwertung betroffen sein.
Die Beantragung des Visums wird bis zu 14 Tage in Anspruch nehmen.

Initiatoren

Kontakt

Veranstalter / Fragen zum Inhalt der Veranstaltung:
Deutsch-Russiches Rohstoff-Forum e.V.
Geschäftsstelle
Braunstraße 7, 04347 Leipzig
+49 341 443-7480 (Tel.)
+49 341 443-2092 (Fax)
konferenz@rohstoff-forum.org

Veranstaltungsmanagement / Fragen zu Anmeldung, Hotel und Visa:
jottkaa Projekt.Konzept GmbH
Wormser Str. 25 | D-50677 Köln | www.kongress-welt.de
Telefon: +49 221 570 85 54 0
Telefax: +49 (0) 221 570 85 54 9
info@kongress-welt.de