Deutsch  |  русский

Aktuelles

DSC_6007_Pressebild.jpg

24. November 2016

Deutsche und russische Meinungsführer setzen Zeichen für Dialog und Zusammenarbeit im Rohstoffbereich

Deutsch-Russische Rohstoff-Konferenz tagt unter dem Motto „Rohstoffwirtschaft in Verantwortung für Klima und Umwelt“

Düsseldorf: „Deutschland und Russland sind – unter sehr unterschiedlichen politischen Bedingungen – seit den 1970er Jahren energiepolitisch enge Partner. Ich halte es für wichtig, dass – nicht nur, aber auch die Rohstoffbeziehungen - unter den derzeit eher schwierigen Rahmenbedingungen fortgesetzt werden. Russland ist ein wichtiger Rohstofflieferant und viele der Rohstoffe spielen eine wichtige Rolle für unsere Zukunftstechnologien und innovativen Produktionsprozesse“, betonte Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel in seiner Rede auf der 9. Deutsch-Russischen Rohstoff-Konferenz, die vom 23. bis 25 November 2016 in Düsseldorf stattfindet. Unter dem Motto „Rohstoffwirtschaft in Verantwortung für Klima und Umwelt“ tauschen sich fast 500 Gäste aus Politik, Wirtschaft und Wissenschaft zu den Zukunftsthemen der Rohstoffwirtschaft aus. Damit bietet das Deutsch-Russische Rohstoff-Forum (DRRF) eine wichtige Dialogplattform zwischen russischen und deutschen Meinungsführern in einer politisch anspruchsvollen Situation. mehr ›

Presse

19. Oktober 2016

Deutsch-Russische Rohstoff-Konferenz: Dialog zwischen Russland und Deutschland gerade jetzt wichtig

9. Deutsch-Russische Rohstoffkonferenz vom 23. bis 25.11.2016 in Düsseldorf

München, 18. Oktober 2016. Das Präsidium des Deutsch-Russischen Rohstoff-Forums (DRRF), unter Leitung von Prof. Dr. Klaus Töpfer und Dr. Edmund
Stoiber, traf sich heute mit Gerhard Schröder, Bundeskanzler a. D., zu einem Gedankenaustausch über den aktuellen Stand der deutsch-russischen Beziehungen. mehr ›

14. Oktober 2016

Deutsch-Russischen Rohstoff-Forum kooperiert mit Jungen Entscheidungsträgern aus Deutschland und Russland

Dresden: Gemeinsam junge deutsche und russische Entscheidungsträger im Rohstoffsektor fördern. Dieses Ziel verfolgen das Deutsch-Russische Rohstoff-Forum und der Verein „Deutschland-Russland: Die neue Generation“. Beide unterzeichneten dafür am 14. Oktober 2016 einen Kooperationsvertrag auf der 8. Deutsch-Russischen Young Leaders Konferenz, die unter der Schirmherrschaft des sächsischen Ministerpräsidenten stattfand. mehr ›

‹ Neuer Älter ›

Konferenzen

071014_DRRF_PHT64.jpg

Einen Überblick über
die bisherigen
Rohstoff-Konferenzen erhalten Sie hier...

Initiatoren

TU Bergakademie Freiberg Nationale Universität für mineralische Ressourcen St. Petersburg